WEINGUT FRANZ KELLER


 Eleganz, Mineralität und Komplexität 

Weingut Franz Keller

Im schönen Kaiserstuhl genauer gesagt in Vogtsburg-Oberberge arbeiten zwei Generationen daran, „Weine mit Ausdruck, Finesse und einer ganz eigenen Identität zu schaffen“ Vater Fritz Keller und Sohn Friedrich Keller.
Die Anfänge des Weinguts machte Franz Keller. Er gilt als Pionier für durchgegorene, trockene Weine, wie auch für die Ausbau von Weinen im Barrique. Seit 1990 führt Franz Sohn, Fritz Keller das Weingut, mittlerweile mit Hilfe seines Sohnes Friedrich. Heute zählt das Weingut Franz Keller zu den größten und international angesehensten deutschen Weingütern
Der Fokus liegt bei den Kellers auf den Burgunderweinen und die, sind alles andre als Mainstream. Im Weinberg sowie im Keller arbeiten sie naturnah und umweltschonend. Dabei gehört mechanische Bodenbearbeitung, organischen Düngung, Einsaat von Begrünungen oder eine guten Humusversorgung genauso zu den Grundsätzen, wie die Ertragsregulierung durch Ausdünnen oder Traubenteilen. Nur durch die Kombination, wird die gewünschte Qualität erreicht. Rund 35 Hektar bewirtschaften das Weingut Franz Keller. Großteils Löss-Böden, mit Anteilen von Basalt und Vulkangestein. Diese besonderen Böden, gepaart mit dem einzigartigen Mirkoklima Badens, sorgen für die spannenden Weine mit wahnsinnig viel Potential. Sowohl Franz als auch Friedrich haben eine Vorliebe zu den burgundischen Weinen, wodurch das Burgund auch zum Teil Inspiration für Ihre Weine ist, natürlich nie ohne dabei die eigene Identität zu verlieren.
Die Trauben werden relativ früh gelesen, um zu vermeiden, üppige, überreife Weine zu produzieren. Der Ausbau erfolgt bei allen Spätburgundern im Holzfass sowie bei allen Großen Gewächsen. Die Gutsweine werden hauptsächlich im Edelstahl ausgebaut um die Frische zu erhalten.
Die Keller Weine stehen für Frische, dezente Frucht, Eleganz, Mineralität und Komplexität. Wer hier dicke fruchtbomben sucht ist an der falschen Adresse.
 

2019 Franz Keller BASSGEIGE Spätburgunder trocken
28,90 €*

0.75 Liter 1 Liter = 38,53 €, inkl. MwSt, zzgl. Versand

2019 Franz Keller BASSGEIGE Spätburgunder trocken
28,90 €*

0.75 Liter 1 Liter = 38,53 €, inkl. MwSt, zzgl. Versand

2021 Wachenheimer Gerümpel Riesling P.C. Bürklin-Wolf
30,90 €*

0.75 Liter 1 Liter = 41,20 €, inkl. MwSt, zzgl. Versand